Diese seltsamen Auswirkungen kann Stress auf den Körper haben.

Dies sind die körperlichen Symptome von Stress.

Jeder weiß, dass Stress seltsame Dinge mit einem machen kann: Fast jedes körperliche Gebrechen kann irgendwie mit Stress in Verbindung gebracht werden. Von einigen körperlichen Beschwerden würde man aber wirklich nicht erwarten, dass Stress die Ursache sein kann!

Stress macht die verrücktesten Dinge mit dem Körper…

  1. Man kann weniger gut nachdenken

Wenn man feststellt, dass man auf einmal nicht mehr so gut nachdenken kann, wie noch kurz zuvor, dann ist dies sehr wahrscheinlich ein Anzeichen dafür, dass man etwas Stress abbauen sollte. Eine Untersuchung der Radboud Universität hat ergeben, dass sich das Gehirn reorganisiert, wenn man sich vor einer bedrohenden Situation fürchtet, um diese zu durchstehen. Hierdurch nimmt das Denkvermögen ab.

  1. Man hat häufiger Stuhlgang

Wenn der Körper unter Stress steht, fühlt sich das für einen so an, als wäre man in einer ‘lebensbedrohlichen’ Situation. Wenn sich Menschen – oder auch Tiere – in einer solchen Situation befinden, wird der Fluchtinstinkt aktiv, was dazu führt, dass der Stuhlgang bzw. der ganze Darm aktiviert wird.

  1. Das Haar fällt aus

Natürlich ist es nicht merkwürdig, dass einem irgendwann das Haar ausfällt; das trifft so gut wie jeden irgendwann mehr oder weniger. Wenn man aber feststellt, dass man in der letzten Zeit mehr Haar als gewöhnlich verliert, kann hierfür Stress die Ursache sein. Wenn man dieses Symptom feststellt, sollte man versuchen Stressfaktoren in seinem Leben abzubauen. Dann wird man feststellen, dass auch die Locken wieder schnell zurückkommen.

Auf der nächsten Seite findest du noch mehr Auswirkungen des Stress!